Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Einsatz für die Vielfalt

Gesunde Umwelt braucht Vielfalt. Darum machen wir uns gemeinsam mit einem Kunden aus dem organisierten Handel und unseren Mitgliedsbetrieben im Rahmen eines produktübergreifenden Nachhaltigkeitsprogramms gezielt für die Erhöhung der Biodiversität im Obst- und Gemüseanbau stark.

In Kooperation mit dem Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) sowie dem „Netzwerk blühende Landschaften“ machen wir uns mit rund 60 Erzeugern von Freilandgemüse und Kernobst durch die Etablierung von Blühwiesen und Nützlingsblühstreifen, Staudenbepflanzungen, Einrichtungen von Biotopen sowie Nistkästen u.v.m. dafür stark, die Vielfalt pflanzlichen und tierischen Lebens wirkungsvoll zu fördern. Viele der Flächen wurden zusätzlich mit Info-Tafeln ausgestattet, so dass die Erzeugerbetriebe beispielsweise Spaziergänger auf ihre Umweltschutz- und Nachhaltigkeitsaktivitäten aufmerksam machen und die Öffentlichkeit für Bemühungen um den Artenschutz sensibilisieren können. An den Standorten Herongen und Roisdorf wurden außerdem Wanderfalkennistkästen aufgestellt, die die Wiederansiedlung gefährdeter Greifvögel unterstützen und so gleichzeitig zu einer natürlichen Schädlingsbekämpfung beitragen.

Das Projekt, das der Kunde zusammen mit dem NABU vorantreibt, erhielt Anfang 2016 den Deutschen CSR-Preis in der Kategorie „Vorbildliche Kooperation eines Unternehmens mit NGOs/NPOs“.

Turmfalken-Webcam in Wachtberg

Einer der Nistkästen hängt bei einem Obstbauern in Wachtberg bei Bonn an der Lagerhalle und war ursprünglich als Herberge für Schleiereulen gedacht. Inzwischen wird er aber schon seit einigen Jahren von Turmfalken für die Aufzucht ihrer Jungen genutzt. Über zwei Webcams – eine im Nistkasten und eine vor dem Eingang – kann das Turmfalkenpaar live an ihrem Brutplatz bei der Aufzucht beobachtet werden. So kann jeder im Internet live dabei sein, wenn die Jungen schlüpfen.

Klicken Sie hier, um sich die Live-Bilder aus dem Nistkasten anzusehen.