Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Nachhaltigkeit

Die Landgard Nachhaltigkeitsstrategie

Nachhaltigkeit ist bei Landgard zentraler Bestandteil der strategischen Ausrichtung als moderne vermarktende Erzeugergenossenschaft. Schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen und Verantwortung für die Natur sind im Landgard Wertesystem fest verankert. Ziel ist es, der ökonomischen, ökologischen und sozialen Verantwortung von Landgard heute und in Zukunft über das gesetzlich geforderte Maß hinaus gerecht zu werden. Landgard widmet sich in einem kontinuierlichen Prozess der Identifikation und Bearbeitung von Anforderungen und der Realisierung weiterer Potenziale im Bereich Nachhaltigkeit. Dabei liegt der Fokus der Nachhaltigkeitsstrategie auf Projekten oberhalb der gesetzlich-normativen Grundlagen und Basisstandards.

 

Die Landgard Nachhaltigkeitsstrategie baut dabei auf vier Säulen auf: Grüne Produkte, Klima, Energie und Umwelt, Mitarbeiter sowie Gesellschaft.

Die vier Säulen der Nachhaltigkeit mit Projektbeispielen

Die Landgard Nachhaltigkeitsagenda

Frische Blumen und Pflanzen sowie gesundes Obst und Gemüse stehen für eine intakte und gesunde Umwelt. Damit sich Kunden auch in Zukunft auf die Qualität und Frische von Produkten der Landgard Erzeuger verlassen können, ist ein schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen und Verantwortung für Natur und Gesellschaft integraler Bestandteil unseres Wertesystems. Doch was heißt das konkret? Welche Projekte haben wir bereits umgesetzt? Welche Ziele erreicht? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt die Landgard Nachhaltigkeitsagenda.

Die Nachhaltigkeitsagenda zeigt in anschaulicher und übersichtlicher Weise, wie Landgard durch gemeinsamen Einsatz dazu beiträgt, für die Erzeugergenossenschaft, die Mitgliedsbetriebe, die Kunden, die Mitarbeiter und die Branche eine gesunde Basis für die kommenden Generationen zu sichern. Im Zentrum stehen dabei die vier Säulen der Landgard Nachhaltigkeitsstrategie: Grüne Produkte, Klima, Energie und Umwelt, Mitarbeiter und Gesellschaft.

Die Landgard Nachhaltigkeitsziele

Die drei wesentlichen Ziele der Nachhaltigkeit bei Landgard sind:

  • Förderung der Artenvielfalt auf dem Firmengelände durch das Anbringen von einem Wanderfalkennistkasten und Bruthilfen für den seltenen Austernfischer, Ausweitung der Wildblühwiesenfläche, Etablierung von mindestens drei nachhaltig angebauten Produkten im Fachhandel
  • Reduzierung des Energieverbrauchs am Standort Herongen um mindestens fünf Prozent verglichen mit dem Referenzjahr 2015
  • Einführung des digitalen Schulungsprogramms „Lerngard“ zu Themen wie z.B. Arbeitssicherheit/Arbeitsschutz, Energiemanagement, Personalführung und Hygiene

Ihr Kontakt zu uns.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Allgemeine Anfragen

Anfrage kanalisieren?