Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und um Ihnen hilfreiche Informationen anzubieten. Mehr erfahren
Ok
Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden

Tulpenendspurt – Bloomways startet Offensive für deutsche Schnittblumen

| 12.04.2018

Attraktive Angebote mit deutschen Qualitäts-Tulpen in allen Bloomways Filialen

Nachdem das frühlingshafte Wetter lange auf sich warten ließ, stellen sich der Schnittblumenspezialist Bloomways und seine Kunden jetzt auf wärmere Witterung und somit verstärkte Nachfrage nach blumigen Frühlingsbotschaftern ein.

Passend dazu hat Bloomways Anfang dieser Woche den „Tulpenendspurt" eingeläutet. In allen Filialen werden in diesem Zusammenhang u. a. die Sorten Strong Gold, Jumbo Pink, Ile de france und Leen van der Mark zu attraktiven Aktionspreisen angeboten. Alle Tulpen, die im Rahmen des „Tulpenendspurts“ angeboten werden, stammen von deutschen Erzeugern. Der Aktionszeitraum geht bis Ende der 16. Kalenderwoche. Die Kunden wurden vorab über die Aktion informiert.

Deutsche Gärtnerware – Blumen & Pflanzen „Made in Germany“

Damit Blumenfreunde zum Start in den Frühling auch bei beliebten bunten Schnittblumen auf Produkte vertrauen können, die nach höchsten Standards in Deutschland produziert wurden, weiten Bloomways und Landgard zum Saisonstart das erfolgreiche Regionalprogramm „Deutsche Gärtnerware“ noch einmal aus. So machen z.B. im Rahmen eines Pilotprojekts erstmals ausgewählte Floristen ihre Kunden mit einer aufmerksamkeitsstarken Sonderpräsentation auf die Besonderheiten und Vorteile von Blumen & Pflanzen mit dem Qualitätslabel „Deutsche Gärtnerware“ aufmerksam.

Bereits Anfang April fand hierzu in allen Bloomways Filialen eine Sonderaktion rund um Schnittblumen aus deutscher Produktion statt. Am Aktionstag zur Gerbera wurde diese mit zwei attraktiven Werkstücken, aufmerksamkeitsstarkem POS-Material und einer passenden Verkaufspräsentation in den Filialen in den Fokus gerückt. Dabei wurden „Gerbera Racket Mix" und ein Germini Mix in vier Farben in Folie von Berghs und van Megen, beides Erzeuger Deutscher Gärtnerware, zum Aktionspreis angeboten.

"Die Themen Regionalität und deutsche Produkte stehen auch im Bereich Schnittblumen im Verbraucherfokus. Gleichzeitig legen wir als deutsches Traditionsunternehmen viel Wert auf den Bezug und die Vermarktung von deutschen Schnittblumen und Beiwerk. Uns ist es wichtig, die Region in der wir leben und arbeiten, zu stärken. Daher stehen wir in einem intensiven Dialog mit deutschen Erzeugern und vermarkten unter dem Siegel „Deutsche Gärtnerware“ ausschließlich Schnittblumen aus deutscher Produktion", so Martin Stein, operativer Leiter von Bloomways.

Mit dem Logo „Deutsche Gärtnerware“ zeichnet Landgard Schnittblumen, Gehölze sowie Topf- und Gartenpflanzen heimischer deutscher Qualitäts-Erzeuger aus, die mit Leidenschaft und nach höchsten Standards hergestellt wurden. „Die Produkte unterliegen von der Aufzucht bis zur Vermarktung strengsten Qualitätsrichtlinien und werden regelmäßig vom Lizenzgeber kontrolliert. Das garantiert jederzeit frische und qualitativ hochwertige Ware, die Vielfalt des Sortiments sowie optimale Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten der Erzeugerbetriebe. Am Ende erhalten nur Blumen und Pflanzen in A1-Qualität, die mindestens zwei Drittel ihrer Kulturzeit im jeweiligen Betrieb verbracht haben, die Auszeichnung als ´Deutsche Gärtnerware`“, so Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG.