Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Landgard gibt Startschuss für neue Initiative „Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe“

| 06.02.2019

Die neue generische Initiative zeigt mit aufmerksamkeitsstarken Aktionen, wie lecker, frisch, gesund, nachhaltig, bunt oder auch genussvoll Obst und Gemüse sind

Drei … zwei … eins … GO! Auf der Fruit Logistica gibt Landgard den offiziellen Startschuss für die neue generische Initiative „Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe“. Gemeinsam mit Partnern aus der Branche hat es sich die Erzeugergenossenschaft zum Ziel gesetzt, speziell junge Verbraucher wieder stärker für Obst und Gemüse aus Deutschland und der ganzen Welt zu begeistern. „Lecker, vielseitig, bunt, gesund, schmackhaft abwechslungsreich …. Wir sind davon überzeugt: Es gibt 1000 gute Gründe für mehr Obst & Gemüse im Leben. Genau das wollen wir jungen Menschen ab heute zeigen – mal lustig, mal provokant, aber immer unterhaltsam und informativ“, verspricht Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG. Da die neue generischen Initiative vor allem junge Verbraucher ansprechen will, greift „Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe“ gezielt Trendthemen auf und setzt heimische und internationale Obst und Gemüsesorten neu in Szene, um etwaige Berührungsängste mit frischen Erzeugerprodukten konsequent abbauen.

Zum Kick-Off der neue Landgard Initiative erwartet die Besucher der Fruit Logistica 2019 daher vom 6. bis 8. Februar neben dem Landgard Stand in Halle 20, Stand B-02 ein Blind-Date mit traditionellen und exotischen Obst- und Gemüsesorten in ungewöhnlichen Kombinationen. Haben Sie schon einmal Tomatensalat mit Mango und Basilikum gekostet? Oder wie wäre es mit einer Rote Beete-Blaubeeren-Kombination? Wer Appetit bekommen hat, schaut am besten gleich vorbei – am Landgard Stand auf der Fruit Logistica 2019 warten eine Fotoaktion und Verkostung auf die Besucher.

Wie wichtig eine zusätzliche langfristige, generische Kampagne mit dem speziellen Fokus auf junge Verbraucher, Social Media-Kanäle und Produkte aus der ganzen Welt für Obst und Gemüse ist, zeigen aktuelle Marktentwicklungen. Die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) bestätigt: Besonders junge Menschen kaufen heute immer weniger frisches Obst und Gemüse. Gerade Verbraucher, die 60 Jahre oder älter sind, greifen generell zu größeren Mengen an frischem Obst und Gemüse. Dabei ist die Altersstruktur bei Obst noch stärker nach oben verschoben als bei Gemüse. Auch der Blick über die Grenzen hinaus ist wenig vielversprechend: Im internationalen Vergleich kommt in Deutschland deutlich seltener frisches Gemüse auf den Tisch als z.B. in Spanien, Italien, Großbritannien oder anderen Nachbarländern.

Welche guten Erfolge sich mit einer branchenweiten generischen Kampagne erzielen lassen, weiß Landgard aus erster Hand. Innerhalb von nur vier Jahren hat sich „Blumen – 1000 gute Gründe“ – quasi der „große Bruder“ der neuen Landgard Initiative - zur größten Community für Blumen und Pflanzen in Deutschland entwickelt und ist als solche in der Grünen Branche in aller Munde. Kreatives Influencer-Marketing (über 5 Mio. Gesamtreichweite in 2017), starke Eventauftritte beim Parookaville oder der Internationalen Grünen Woche (400.000 Besucher), regelmäßig trendige Ideen zu Blumen und Pflanzen auf allen Social Media-Plattformen (über 160.000 Facebook-Fans in 3 Jahren), spannendes Infotainment mit YouTube-Gärtner Tristan (350.000 Views in 2017), provokative Viral-Spots sowie medienaffine Aktionen, wie u.a. Germany’s Next Topmodel (Gesamtreichweite: 93 Mio.) und starke Partner und Sponsoren wie z.B. Bofrost, Bloom’s, Florensis, Haymarket, Tesa, toom, der Verband Deutscher Gartencenter oder Villeroy & Boch sind die Markenzeichen der Initiative für die Grüne Branche. Aber auch interessante Erzeugerstorys, reichweitenstarke Pressearbeit, aktivierende Werbematerialien für den Fachhandel und starke Lkw-Designs im 1000 gute Gründe-Look überzeugen Erzeuger, Handel, Endkunden sowie Partner und Sponsoren gleichermaßen.

Um gleich zum Start richtig Fahrt aufzunehmen, wird die neue Initiative „Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe“ überall dort, wo sich thematische Überschneidungen ergeben, die Kanäle der etablierten Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ mit nutzen und so die Energie beider generischen Kampagnen bündeln. „Wir freuen uns darauf, den mit ‚Blumen – 1000 gute Gründe‘ eingeschlagenen jungen, frechen und unterhaltsamen Weg jetzt auch auf Obst & Gemüse auszuweiten. Machen Sie mit und werden auch Sie Teil der Initiative. Wie? Das erfahren Sie auf der Fruit Logistica 2019 am Landgard Messestand in Halle 20, Stand B-02, auf der Website www.1000gutegruende-obst-gemuese.de, bei Facebook unter www.facebook.com/1000gutegruendefuerobstundgemuese oder bei Instagram unter www.instagram.com/1000gutegruende_obst_gemuese“, so Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG.