Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Landgard auf der Biofach 2020: nachhaltige Lösungen und weltweite Produktvielfalt für grünen Genuss

| 07.02.2020

Um auch über den Anbau hinaus zur Schonung der Umwelt beizutragen, bilden neue innovative Verpackungsansätze wie Natural Branding einen wichtigen Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts von Landgard auf der Biofach 2020.

Innovative Verpackungen, weltweite Erzeugerbasis und ein umfassendes Biosortiment als Highlights des diesjährigen Landgard Bio Messeauftritts

Auf der Biofach 2020 in Nürnberg zeigt Landgard, welche Produktvielfalt in biologischem Anbau bei Landgard Erzeugern in Deutschland und auf der ganzen Welt schon heute wächst. Vom 12. bis 15. Februar 2020 erfahren die Besucher am Stand von Landgard Bio in Halle 6, Stand 6-465, außerdem aus erster Hand, wie umweltfreundlich produzierte Erzeugnisse, nachhaltige Lösungen und innovative Verpackungen auf vielfältige Weise dazu beitragen, auch kommenden Generationen eine lebenswerte Natur im Gleichgewicht zu sichern. Denn klar ist: Bioprodukte leisten einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur Schonung natürlicher Ressourcen – das erkennen auch Verbraucher immer stärker an. „Um den Wunsch der Verbraucher nach mehr Bioprodukten optimal zu bedienen, bieten wir unseren Handelspartnern schon heute ganzjährig ein vielfältiges, ersthändiges Sortiment aus regionalem, nationalem und internationalem ökologischem Anbau sowie kreative neue Ideen zur professionellen Präsentation am POS an“, so Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG. „Als führende Erzeugergenossenschaft für Obst und Gemüse sowie Blumen und Pflanzen ist ein schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen für uns mehr als nur eine Verpflichtung. Seit 2015 setzen wir dies mit den vier Säulen unserer Landgard Nachhaltigkeitsstrategie in konkrete gelebte Praxis um. Wir sind uns gerade auch angesichts der aktuellen Diskussion sicher: Grüne Produkte sind ein wichtiger Teil der Lösung für eine nachhaltigere Welt, nicht des Problems.“

Um auch über den Anbau hinaus zur Schonung der Umwelt beizutragen, bilden neue innovative Verpackungsansätze rund um das Sortiment von Landgard Bio einen weiteren wichtigen Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts auf der Biofach 2020. Das Spektrum reicht hierbei von einer möglichen Reduzierung der Verpackungsmengen über die Umstellung der Kunststoffverpackungen auf nachwachsende, gut recycelbare oder kompostierbare Materialien bis hin zur Verpackungsvermeidung z.B. durch Natural Branding. Hierbei werden Produkte wie z.B. Kürbissen, Süßkartoffeln, aber auch Mangos, Avocados, Ingwer, Orangen oder Zitronen mit einem Laserschriftzug statt Etiketten gekennzeichnet. Wie Bioprodukte am POS ganz groß rauskommen, zeigt Landgard auf der Biofach 2020 unter anderem am Beispiel der neuen grünen Kräutermarke „Gusto Verde EATaliano bio“. Gewachsen unter der Sonne Italiens, bringen die beliebten mediterranen Kräuterklassiker von Landgard aus ökologischem Anbau Genuss und Dolce Vita nach Hause.

Die Landgard Bio GmbH mit Sitz in Bornheim-Roisdorf bündelt das wachsende Bio-Obst- und Gemüse-Sortiment der Landgard Erzeugerbetriebe und unterstützt den Handel mit serviceorientierten Dienstleistungen. Dabei arbeitet das Unternehmen nach IFS Whole Sale, Version 2, mit einer durchgängigen Prozesskontrolle von der Saat bis zum Verbraucher. Die Landgard Bio GmbH ist zertifiziert nach EGVO834/2007, Naturland und Regionalfenster e.V. – länderübergreifende Kooperationen sichern eine ganzjährige Warenverfügbarkeit für den Handel.

Landgard auf der Biofach 2020
12.-15. Februar 2020
Messezentrum Nürnberg
Halle 6, Stand 6-465