Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Livemusik und Summerfeeling im „1000 gute Gründe“-Strandkorb

| 17.09.2020

(c)SparkassenPark

Initiative „1000 gute Gründe“ lädt Fans zum Open Air-Konzertbesuch ein

Für alle, die nach einem Sommer ohne Events langsam unter Festival-Entzug leiden, hatte das Team von „1000 gute Gründe“ die perfekte Gelegenheit: Über Facebook und bei Instagram verloste die Initiative je zwei Plätze für die Konzerte von Gentleman und Pietro Lombardi beim STRANDKORB Open Air im SparkassenPark Mönchengladbach. Im schön geschmückten „1000 gute Gründe“-Strandkorb, umgeben von frischen Blumen, Gräsern und mit Leckereien aus einem „1000 gute Gründe“-Picknickkorb machte sich bei den glücklichen Gewinnern schon vor dem eigentlichen Konzertbeginn entspannte Urlaubsatmosphäre breit. Das passte natürlich ideal zum Reggae-Sound von Gentleman, der Partymusik von Pietro Lombardi und schönem Spätsommerwetter.

„Gerade die Event-Branche hat unter der Corona-Krise massiv zu leiden. Das STRANDKORB Open Air in Mönchengladbach ist ein tolles Beispiel, wie mit kreativen Ideen auch unter den geltenden Infektionsschutzauflagen Veranstaltungen möglich sein können“, erklärt Michael Hermes, Bereichsleiter Marketing und Unternehmenskommunikation bei Landgard. „Wir haben uns darum sehr gefreut, als wir gebeten wurden, als Partner für zwei Veranstaltungen einen der Strandkörbe mit frischen Blumen und Pflanzen im ‚1000 gute Gründe‘-Look zu schmücken. Dabei haben wir bewusst zwei Veranstaltungen ausgesucht, die gut zu unserer Zielgruppe passen. Schließlich wollen wir mit ‚1000 gute Gründe‘ gerade junge Menschen für mehr frische Blumen, Pflanzen, Obst und Gemüse begeistern.“

(c)SparkassenPark

Für das STRANDKORB Open Air haben die Veranstalter eigens insgesamt 450 Strandkörbe angeschafft. Verteilt auf neun „Inseln“ zu je 50 Strandkörben können so jeweils bis zu 972 Menschen im Innenraum des Stadions unter freiem Himmel die angebotenen Konzerte genießen. Zum Vergleich: In Normalzeiten finden im SparkassenPark bei Konzerten bis zu 22.000 Besucher Platz. Jede der neun „Inseln“ verfügt über eigenen Parkplatz, Eingang und Toiletten, Getränke und Speisen werden über Webshop-Bestellung direkt zum Strandkorb geliefert. Und wie es sich für ein gelungenes Konzert gehört, darf natürlich auch – direkt vor dem eigenen Strandkorb – getanzt werden. So können Musikfreunde auch in der Corona-Pandemie mit einem sicheren Gefühl Livemusik genießen.