Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

#GHBA19: Grüne Branche trifft erneut auf Social Influencer

| 09.07.2019

©Blumen – 1000 gute Gründe/Lina Nikelowski

Spannende Wettbewerbe, interessante Workshops und Blumen soweit das Auge reicht – vom 14. bis 16. Juni präsentierte die Landgard Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ als Titelsponsor bereits zum dritten Mal den „Garden & Home Blog Award“ und verlieh in diesem Jahr in gleich zwei Kategorien einen Award.

Sie schreiben, sie fotografieren, sie posten: Blogger und Instagrammer, sogenannte Social Influencer, sind aus PR und Marketing nicht mehr wegzudenken. Um Influencern und Marken der Grünen Branche eine gemeinsame Plattform zum Kennenlernen und Netzwerken zu bieten, rief die PRACHTSTERN GmbH im Jahr 2017 gemeinsam mit der Landgard Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ den „Garden & Home Blog Award“ ins Leben. Die Veranstaltung fand in diesem Jahr unter dem Hashtag #GHBA19 im Netz eine wahnsinnige Verbreitung.

Gewinnerinnen des Garden & Home Blog Award 2019 (v.l.): Sara Timplan („Alles und Anderes“, Bester Blog „Flower Lifestyle), Katharina Funk („Aus dem Garten“, Newcommer des Jahres), Christin Pardun („Pfefferminzgrün“, Bestes Blog-Design und Beste DIY-Idee), Stephanie Haßelbeck und Elisabeth Grindmayer („Farmmade“, Sonderpreis der Jury), Pepper Schmidt („Heimatbaum“, Bester Blog „Home & Living“), Nadine Burck („Dreierlei Liebelei“, Bestes Rezept), Constanze Krauß (mit Janine Ernst & Sara El Carrouchi, nicht im Bild, „dreieckchen“, Bester Blog „DIY“), Josephine Kirsch („Yeah Handmade“, Bester Blog „DIY“); nicht im Bild: Jutta Handrup und Maike Hedder („Kreativfieber“, Bestes Foto), Carolin Engwert („Hauptstadtgarten“, Bester Blog „Garten“), Giovanna Marasco-Albry („Lieblings Blog“, Bester Blog „Home & Living“) ©Blumen – 1000 gute Gründe/Lina Nikelowski

Blogger aus den Bereichen Garten, Pflanzen, DIY, Living und Lifestyle können sich zu Anfang eines jeden Jahres in insgesamt zehn Kategorien bewerben. So werden z.B. der beste Gartenblog, das beste Blog-Design oder die beste DIY-Idee ausgezeichnet. Wie bereits in den Vorjahren waren rund 300 Bewerbungen bei der PRACHTSTERN GmbH eingegangen und sind von einer hochkarätigen Jury bewertet worden. Die drei Erstplatzierten jeder Kategorie wurden zum Event eingeladen und erfuhren erst dort, ob sie gewonnen haben.

©Blumen – 1000 gute Gründe/Lina Nikelowski

Als Titelsponsor eröffnete „Blumen – 1000 gute Gründe“ das Wochenende im Factory Hotel Münster mit einem Quiz rund um Blumen und Pflanzen. Hier konnten die Blogger ihr Wissen unter Beweis stellen, bevor es in der Premium-Gärtnerei „Blumen Dahlmann“ mit dem eigens für den Garden & Home Blog 2019 kreierten Wettbewerb „Blooming Star – flowered by 1000 gute Gründe“ weiterging: Mit einem Einkaufsgutschein ausgestattet, wurde in Zweierteams geshoppt, gebunden, gepflanzt und arrangiert. In den Kategorien „Urban Jungle“, „Schnittblume“ und „Garten“ konnte sich je ein Gewinnerteam durchsetzen. Michael Hermes, Bereichsleiter Marketing und Unternehmenskommunikation bei Landgard, betont: „Es gibt 1000 gute Gründe für den Garden & Home Blog Award. In erster Linie bietet das Event für uns als Titelsponsor die Möglichkeit, uns mit reichweitenstarken Influencern und anderen teilnehmenden Unternehmen aus der Branche auszutauschen.“ Dies bestätigt Martin Dahlmann, Inhaber von „Blumen Dahlmann“: „Wir haben uns sehr gefreut, ein Teil des Garden & Home Blog Awards zu sein. Es war spannend, die Teilnehmer kennenzulernen und ihre Begeisterung für Blumen und Pflanzen zu sehen. Die digitale Welt der Blogger ist auch für uns ein spannender, neuer Weg, um mit unseren Kunden in Kontakt zu treten.“

©Blumen – 1000 gute Gründe/Lina Nikelowski

Am Samstag präsentierten die Markenpartner ihre Themenwelten und Produkte in eigenen Workshop-Stationen auf einem über 250 Jahre alten Gutshof im Münsterland. In Kleingruppen durchliefen die Blogger die Workshops der Marken toom, tesa, Conditorei Coppenrath & Wiese, Venso EcoSolutions, SCHÖNER WOHNEN Farbe sowie dem Medienpartner HYGGE in Zusammenarbeit mit „Blumen – 1000 gute Gründe“. So wurden beispielsweise Holz-Planter gebaut, Blumenkränze geflochten und in einem Upcycling-Workshop Getränkekartons zu Pflanztöpfen weiterverwertet.

©Blumen – 1000 gute Gründe/Lina Nikelowski

In der feierlichen Preisverleihung am Abend erfuhren die Teilnehmer schließlich, wer die Gewinner in den zehn Award-Kategorien sind. Titelsponsor „Blumen – 1000 gute Gründe“ vergab gleich in zwei Kategorien einen Preis: Bester Blog „Garten“ und Bester Blog „Flower Lifestyle“. Alle Gewinner konnten sich über ein HYGGE-Jahresabonnement sowie über den Hauptgewinn freuen: eine gemeinsame Blogger-Reise nach Paris.

©Blumen – 1000 gute Gründe/Lina Nikelowski

Der Garden & Home Blog Award ist der erste und bisher einzige Blogger-Award in den Bereichen Garten, Pflanzen und Selbermachen und hat sich bei Unternehmen und Bloggern als qualitativ hochwertige und nachhaltig effektive Veranstaltung einen Namen gemacht: „Der Garden & Home Blog Award ist für uns als Content Creator die ideale Veranstaltung, um mit interessanten Unternehmen und deren Vertretern aus Marketing und PR in kreativer und entspannter Atmosphäre in den persönlichen Kontakt zu treten. In entspannter Stimmung und bei inspirierenden Workshops können wir in die Markenwelten eintauchen, diese hautnah erleben und im Kopf sogleich eigene kreative Ideen mit den Produkten entwickeln“, so Moni Schneider und Steffi Lautenschläger vom Blog „Decorize“.

Impressionen gibt es unter: www.ghb-award.de/ghba19