Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Landgard startet im neuen Distributions- und Reifestandort im Großraum Hamburg mit neuester, besonders schonender und nachhaltiger energieeffizienter Kühltechnik

| 06.02.2018

Auf dem Gruppenbild v.l.: Roland Wirth (Geschäftsführer Frigotec GmbH), Andreas Holländer (Plattenhardt + Wirth GmbH), Armin Rehberg (Vorstandsvorsitzender Landgard eG), Jörg Einenkel (Geschäftsführer Frigotec GmbH), Herr Valdir (Frigotec GmbH), Richard Stork (Plattenhardt + Wirth GmbH)

Bildunterschrift v.l.: Roland Wirth (Geschäftsführer Frigotec GmbH), Andreas Holländer (Plattenhardt + Wirth GmbH), Armin Rehberg (Vorstandsvorsitzender Landgard eG), Jörg Einenkel (Geschäftsführer Frigotec GmbH), Herr Valdir (Frigotec GmbH), Richard Stork (Plattenhardt + Wirth GmbH)

Durch den Einsatz neuester, innovativer Technologien für sein neues Überseegeschäft übernimmt Landgard europaweit die Führung im technischen Bereich der Reifung

Landgard hat im Rahmen der Fruit Logistica die Eröffnung eines neuen Dienstleistungszentrums im Herbst 2018 in Neu Wulmstorf südlich von Hamburg angekündigt. Der neue Standort hat eine Fläche von mehr als 13.000 Quadratmetern mit zahlreichen Reifekammern und umfangreichen Kühl- und Lagerkapazitäten.

„Mit dem neuen Standort im Norden wird Landgard seine internationale Einkaufs-, Beschaffungs- und Vertriebskompetenz im Überseegeschäft für seine strategischen Handelspartner im ersthändigen Warenbezug bei gleichzeitigem Fokus auf eigene Mitgliedsbetriebe weiter auf- und ausbauen. Dieser Weg wurde in jüngster Vergangenheit von Landgard bereits erfolgreich in Märkten wie Asien, Israel, Italien oder Spanien umgesetzt und ergänzt unser starkes regionales und nationales Portfolio in Deutschland“, so Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG.

In den Reifekammern des neuen Standortes wird die neueste, innovative und europaweit bisher nirgendwo genutzte Technologie mit einem besonders schonenden Reifeprozess eingesetzt. Das Ergebnis ist eine deutlich gleichmäßigere und schonendere Reifequalität der Früchte. Gleichzeitig ist der Reifeprozess dank der neuen Technologie besonders nachhaltig und energieeffizient. Insgesamt werden am neuen Standort im Süden von Hamburg 23 Bananenreifekammern, sechs große temperatursteuerbare Kühlräume und weitere Südfrüchte-Reifekammern zur Verfügung stehen.

Mit der innovativen Reifetechnologie und den umfangreichen Lagerkapazitäten schafft Landgard optimale Voraussetzungen für den gezielten Ausbau des Überseegeschäfts. Vom neuen Standort im Süden Hamburgs wird Landgard beginnend mit der Saison 2019 Überseeartikel wie Südfrüchte, Zitrusfrüchte, Mango, Avocado und Bananen aber auch Kern- und Steinobst, Tafeltrauben und Beeren im Rahmen der genossenschaftlichen Ausrichtung an strategische Kunden vermarkten. „Wir sind stolz, dass wir mit Frigotec als Spezialisten für Kühl- und Reifetechnik und dem Einsatz der neuesten Technik zeigen können, wie wir unseren Auftrag als moderne erfolgreich vermarktende Erzeugergenossenschaft verstehen und wie wir ganz konkret gerade bei großen Projekten Nachhaltigkeit als Systembestandteil im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie mit den Säulen grüne Produkte, Klima, Energie und Umwelt, Mitarbeiter sowie Gesellschaft wirklich leben und umsetzen. Mit der neuen Frigotec-Technik sind wir Innovationsführer hier in Deutschland, um unseren Kunden einfach bessere Leistungen bieten zu können“, so Rehberg.

Landgard auf der Fruit Logistica 2018

Mittwoch, 7. Februar, bis Freitag, 9. Februar

Messe Berlin, Halle 20, Stand B-02