Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Landgard präsentiert sich völlig neu auf der Fruit Attraction in Madrid

| 23.10.2018

Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen der gezielte Ausbau der spanischen Erzeugerbasis, starke Lizenzen und Kooperationen für den Handel sowie die neuen Strukturen von Landgard España mit Mehrwert für die Handelskunden

Landgard zeigt auf der Fruit Attraction in Madrid, welche Vorteile die Erzeugergenossenschaft den Obst- und Gemüsebetrieben und Handelskunden als Partner mit globaler Stärke, regionaler und lokaler Präsenz sowie intensiver Betreuung bietet. Dazu dreht sich vom 23. bis 25. Oktober 2018 auf dem Landgard Stand alles um den Kern des Unternehmenserfolgs von Landgard: den ersthändigen Warenbezug von starken Mitgliedsbetrieben aus Spanien sowie aus der ganzen Welt.

Damit diese Vorteile für die Erzeugerbetriebe in Spanien optimal zum Tragen kommen, hat Landgard seine Dienstleistungen unter dem neuen Dach von Landgard España gebündelt und sich damit zukunftsgerichtet aufgestellt. Als internationale Fachmesse für Obst und Gemüse ist die Fruit Attraction für Landgard ein ideales Forum, auf dem sich die Erzeugergenossenschaft den mehr als 50.000 Fachbesuchern aus Spanien und aller Welt sowie den fast 900 Ausstellern als starker Partner mit internationaler Vertriebskompetenz und nationaler Erzeugerbetreuung präsentiert.

Neue Erzeuger für ganzjährige Warenverfügbarkeit

„Um unseren Kunden auch in Zukunft über das ganze Jahr eine breite Produktpalette aus erster Hand anzubieten, sind wir in strategisch wichtigen Ländern wie Spanien stets auf der Suche nach vielversprechenden neuen Mitgliedsbetrieben, die gemeinsam mit uns in einer langfristigen Partnerschaft gesund wachsen wollen. Dabei haben wir bereits große Fortschritte gemacht und verfügen heute in allen wichtigen spanischen Anbaugebieten über starke eigene Erzeuger“, betont Martin Baumert, als Geschäftsführer der Landgard Obst & Gemüse Holding GmbH zuständig für die eigenen Mitgliedsbetriebe in Spanien.

Das übergeordnete Ziel ist, die ganzjährige Warenverfügbarkeit für den Handel und die Verbraucher in Deutschland kontinuierlich auszubauen und auf weitere Produktgruppen auszudehnen. Bereits heute bietet Landgard seinen Kunden neben dem Hauptgeschäft mit Produkten der deutschen Landgard Erzeuger auch die Waren spanischer Produzenten in Top-Qualitäten von eigenen Mitgliedsbetrieben an. Kernprodukte sind dabei Zitrusfrüchte, Steinobst und Beerenfrüchte. Andererseits bietet Landgard aber auch vor und nach der Saison in Deutschland Salatsorten oder Fruchtgemüse wie Paprika, Gurken, Zucchini, Auberginen und Tomaten im direkten Warenzugriff von eigenen spanischen Produzenten an. „Wir verbinden für unsere Mitglieder den genossenschaftlichen Grundgedanken mit den Vorteilen eines international professionell agierenden Vermarktungsunternehmens. Dank des ersthändigen Warenbezugs bieten wir unseren Kunden maximale Verfügbarkeit der Produkte mit hohem Qualitätsanspruch – und unseren Erzeugerbetrieben eine langfristige größtmögliche Absatzsicherheit“, so Martin Baumert.

Starke Marken und kreative Konzepte mit Mehrwert

Um neue Kaufanreize zu schaffen, setzt Landgard die Produkte der Erzeuger kontinuierlich mit neuen Verkaufskonzepten und Lizenzkooperationen am POS in Szene. Kooperationen mit starken Partnern wie die auf der Fruit Attraction erstmals vorgestellte Zusammenarbeit mit den Ernährungsspezialisten von WW oder die erfolgreiche Kooperation mit der Premium-Grillmarke Weber, beides international bekannte Marken, heben die darunter vermarkteten Produkte der weltweiten Landgard Mitgliedsbetriebe deutlich vom Wettbewerb ab. Das nachhaltige und mehrfach ausgezeichnete Konzept „IssSo“ richtet sich gegen die Verschwendung von Lebensmitteln und gibt Produkten mit optischen Mängeln wie Schalenfehlern z. B. bei Orangen eine zusätzliche Absatzchance im Handel. Mit „Sunselect“ präsentiert Landgard auf der Fruit Attraction eine starke Marke in eleganter Optik für hochwertige Früchte. Die Konzepte und Lizenzkooperationen bieten den Landgard Erzeugern einen Mehrwert für ihre darunter vermarkteten Produkte und den Kunden zusätzliche Aufmerksamkeit am POS.

„Mit langer Tradition, Kontakten und Kenntnissen in Spanien haben wir den Grundstein der heutigen genossenschaftlichen Ausrichtung von Landgard España unter dem Landgard Dach der vermarktenden Genossenschaft gelegt. Dies ist Verpflichtung und Ansporn zugleich“, so Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG.