Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Landgard erstmals auf der GaLaBau 2018: grüne Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand

| 17.08.2018

(c) Landgard

Erzeugergenossenschaft Landgard präsentiert sich neu in Nürnberg als ganzheitlicher Dienstleistungspartner des Garten- und Landschaftsbaus, um dieser wichtigen Zielgruppe bedarfsgerecht das aktuelle Leistungsportfolio vorzustellen.

Erstmals präsentiert sich die Erzeugergenossenschaft Landgard vom 12. bis 15. September 2018 in Nürnberg auf der GaLaBau als Partner des Garten- und Landschaftsbaus. Im Fokus des Landgard Stands in Halle 3, Stand 217 stehen dabei neben einer Auswahl aus dem Baumschul- und Pflanzensortiment der nationalen und internationalen Landgard Mitgliedsbetriebe besonders umfassende grüne Dienstleistungen aus einer Hand.

„Die Erzeugergenossenschaft Landgard ist bereits seit vielen Jahren ein wichtiger Partner des Galabaus“, betont H. Christian Leonhards, Präsident des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen e.V. „Darum freuen wir uns sehr, dass Landgard in diesem Jahr erstmals auch auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg vertreten ist. Mit viel lebendem Grün wird der Landgard Messestand nicht nur eine Bereicherung für unser internationales Branchenevent, sondern wird auch verdeutlichen, welchen hohen Stellenwert der GaLaBau für die Erzeugergenossenschaft hat.“

(c) Landgard

„Mit 3.300 Mitgliedsbetrieben, 3.000 motivierten Mitarbeitern, 31 Cash & Carry Märkten in ganz Deutschland und Wien und modernen digitalen Lösungen sind wir bestens aufgestellt, um unseren Kunden als ganzheitlicher Partner unterschiedlichste Services aus einer Hand anzubieten, die das Leben in der Galabau-Branche ein entscheidendes Stück leichter machen“, so Andreas Herzberg, Bereichsleiter im Landgard Fachhandel.

Lebendes Grün aus erster Hand

Auf der Basis von 3.300 Mitgliedsbetrieben bietet Landgard dem Galabau direkten Zugriff auf ein umfassendes grünes Sortiment – aus der Region und der ganzen Welt. Baumschulwaren, italienische Produkte und Erzeugnisse aus biologischer Aufzucht stehen dabei ebenso im Fokus wie Garten- und Nutzpflanzen, Kräuterklassiker oder Beet- und Balkonartikel.

Punktgenaue Logistik nach Kundenwunsch

Mit dem eigenen Fuhrpark der Landgard Tochter Fresh Logistic Systems und ausgewählten Logistikpartnern gelangen grüne Produkte und Produktionsmittel punktgenau an ihren Bestimmungsort.

Ansprechpartner mit grünem Know-how

Ob Kulturverfahren, Pflanzenschutz, Sortimentsauswahl oder Verpackungslösungen - weltweit stehen rund 3.000 kompetente Landgard Mitarbeiter mit ihrem gebündelten grünen Fachwissen den Kunden bei Fragen als kompetente Ansprechpartner zur Seite. Dank kontinuierlicher Weiterbildungen über Produkte und den Markt sind sie mit ihrem Know-how dabei stets auf dem neuesten Stand.

Geprüfte Qualität – mit Sicherheit

Produktionssicherheit und Qualität haben in der grünen Branche oberste Priorität – und werden daher sowohl von Landgard als auch von unabhängigen Kontrollstellen im Rahmen des Qualitätsmanagements vom Erzeuger bis zur Ladentheke konsequent überprüft. Zertifizierungen nach renommierten Standards und ein engmaschiges Rückstandsmonitoring belegen dies.

Produktions- und Marketingkonzepte, die Trends setzen

Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, braucht es kreative Ideen – auch in der Galabau-Branche. Landgard entwickelt daher stetig neue Konzepte für den Gartenbau, Dienstleistungen, Logistiksysteme und Marketingkonzepte und Lizenzkooperationen mit starken Partnern, die Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile bieten, Verbraucher auf neue, ungewöhnliche Weise ansprechen und Trends für die Branche setzen. Wie dies in der Praxis aussehen kann, zeigen ausgewählte Lizenzkooperationen mit Sansibar und Eigenmarken wie Eataliano auf dem Landgard Messestand.

Verpackungen und Produktionsmittel für den modernen Gartenbau

Mit neuen Verpackungsformen, individuellen Packdienstleistungen und umweltfreundlichen Materialien setzen Landgard Verpackungen grüne Produkte optimal in Szene. Mit dem eigenen Gartenbau -und Floristenbedarf bietet Landgard dem modernen Galabau zudem das gesamte Spektrum an Produktionsmitteln von Töpfen über Pflanzenschutzmittel bis hin zu Düngern – und das seit Anfang August unter www.hortiways.de sogar im eigenen Webshop.

Nachhaltigkeit – Handeln statt Reden

Soziale und ökologische Verantwortung ist bei Landgard mehr als nur ein Lippenbekenntnis. Im Rahmen der Landgard Nachhaltigkeitsstrategie ist „Handle statt Reden“ die Maxime. Ressourcenschonende Erzeugung und zukunftsfähige Vermarktung der Produkte schaffen eine gesunde Basis für Produktion und Umwelt – heute und in Zukunft. Und mit dem neuen Landgard Siegel „Nachhaltiges zertifiziertes Produkt“ sind besonders umweltfreundliche Artikel der Landgard Erzeuger ab sofort noch leichter zu erkennen.

Digitale Lösungen 4.0 für den Galabau der Zukunft

Im Rahmen des Projekts „Vermarktung 4.0“ präsentiert Landgard Kunden aus dem Garten- und Landschaftsbau digitale Komponenten zur Ergänzung des stationären Kerngeschäfts gebündelt unter einem Dach. Das Spektrum reicht hierbei vom neuen Galabau-Onlineshop hortiways.de mit einem auf die Branche zugeschnittenen Sortiment an Produktionsmitteln über die Fachhandels-Webshops mylandgard.com (Blumen, Pflanzen), trendways.de (Floristik) und webshop.bloomways.de (Schnittblumen) bis hin zum Bildportal landgard-pictures.com und dem WhatsApp-Dienst der Cash & Carry Märkte.

Über DropShipping-Prozesse stellt Landgard zudem auf Wunsch als Fullservice-Dienstleister Artikel und Content für die Webshops von Kunden zur Verfügung. Händler, die keinen Webshop besitzen oder deren Webshop nicht über relevante Funktionalitäten wie einen Wunschliefertermin verfügt, können zudem auf White Label-Lösungen von Landgard vertrauen. Das Angebot umfasst ein Webshop-Baukastensystem, mit dem sich Hersteller und Händler einen Webshop im eigenen Design gestalten und hinter den Kulissen auf Wunsch komplett von Landgard abwickeln lassen können.

Beim Besuch des rund 90 Quadratmeter großen Landgard Messestands können sich die nationalen und internationalen Fachbesucher einen Überblick über die gebündelte Galabau-Kompetenz der Erzeugergenossenschaft verschaffen.

Landard Messestand auf der GaLaBau 2018,
12.–15. September 2018,
Halle 3, Stand 217
NürnbergMesse