Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

| 19.05.2022

Landgard bei der IPM Summer Edition: grüne Ideen, nachhaltige Lösungen und gartenbauliche Kompetenz

Landgard-Vorstand Dirk Bader

Vorfreude auf ein persönliches Wiedersehen, fachlichen Austausch und neue Inspirationen

„Die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, wie wichtig der Zusammenhalt in der Grünen Branche heute und in Zukunft ist. Nach zwei Jahren ohne große Branchentreffen freuen wir uns darum besonders, bei der IPM Summer Edition Produktionsbetriebe mit ihren tollen grünen Produkten noch mehr in Szene zu setzen und wichtige Themen wie Klimawandel, Nachhaltigkeit und Zukunftstrends verstärkt in den Mittelpunkt zu rücken“, betont Landgard-Vorstand Dirk Bader. Am 13. und 14. Juni 2022 dreht sich am Landgard-Messestand in Halle 8, Stand B27, alles um Blumen und Pflanzen, die mit Leidenschaft und Know-how produziert werden, ressourcenschonende Lösungen für den Gartenbau und kreative Stiltrends, welche die Grüne Branche in den kommenden Jahren beschäftigen werden.

LANDLUST KOLLEKTION - mit Herzblut und gebündeltem Fachwissen

Besucher*innen, die die Halle 8 vom Messefoyer aus betreten, werden gleich zu Beginn ihres Rundgangs von der neuen LANDLUST KOLLEKTION begrüßt, die Landgard gemeinsam mit der auflagenstärksten Publikumszeitschrift für Gartenfreund*innen anbietet. „Dazu integrieren wir in unseren Messestand einen eigenen attraktiven LANDLUST Marktstand und zeigen, wie unsere neue Lizenzkooperation das Know-how und Herzblut verschiedenster Fachbereiche der Grünen Branche bündelt“, verrät Michael Hermes, Bereichsleiter Marketing und Unternehmenskommunikation bei Landgard. „Die LANDLUST KOLLEKTION vereint das gartenbauliche Fachwissen der Produktionsbetriebe und die Kompetenz der LANDLUST Gartenexpert*innen aus der Redaktion mit einem ganzheitlichen Cross Channel-Ansatz in der Vermarktung über den Fachhandel, die Landgard-Cash & Carry-Märkte und die Online-Spezialisten des Landgard-E-Commerce. Ergänzt wird das bei exklusiven LANDLUST Sträußen durch die Schnittblumenexpertise von Bloomways.“

Michael Hermes, Bereichsleiter Marketing und Unternehmenskommunikation bei Landgard

Grüne Messewände und ressourcenschonende Ideen

Wissenstransfer und persönlicher Austausch sind auch für die Entwicklung nachhaltiger Lösungen und Ideen immens wichtig. Mit begrünten Messewänden spiegelt der über 300 Quadratmeter große Landgard-Stand daher nicht nur den Nachhaltigkeitsanspruch der Erzeugergenossenschaft wider. Das Landgard-Nachhaltigkeitsteam gibt dem Fachpublikum auch vor Ort einen Überblick, wie die Marke „Respect Nature“ Nachhaltigkeit für Verbraucher*innen beim Einkauf auf den ersten Blick kenntlich macht. Allen, die sich über umweltfreundliche Lösungen für den Pflanzentransport informieren möchten, zeigt die Erzeugergenossenschaft bei der IPM Summer Edition außerdem, wie die Mehrwegpalette Floritray und die Kreislauf-Paletten TrayC dazu beitragen, wertvolle Ressourcen einzusparen.

Mehrwegpalette Floritray
Kreislauf-Paletten TrayC

Genossenschaftlicher Zusammenhalt und zukunftsweisende Stiltrends

Mit eigenen Gärtnerlogen zeigen auch in diesem Jahr mehrere Mitgliedsbetriebe auf dem Landgard-Messestand, wer hinter der Erzeugergenossenschaft Landgard steht. Als weiteres Fokusthema des Messeauftritts stellt Landgard außerdem mit dem Buch „Trends 2022/23“ zentrale Stiltrends vor, welche die Blumen- und Pflanzen-Welt in diesen zwei Jahren beeinflussen werden. Dabei richtet sich der Blick bewusst auf große Entwicklungen, Einflüsse und Mindchanger. Denn sie prägen schlussendlich, wie die Menschen ihr Leben und ihr Zuhause gestalten.

Erster Handelskongress der Grünen Branche

Zusammen mit dem Landesverband Gartenbau Nordrhein-Westfalen e.V., der Messe Essen und dem Verband des Deutschen Blumen-, Groß- und Importhandels (BGI) richtet Landgard am 13. Juni 2022 im Rahmen der IPM Summer Edition den ersten Handelskongress der Grünen Branche aus. Unter dem Motto „Think, Say, Do – Ein Blick in unsere Branchenwelt von morgen“ werden in einem moderierten Dialog mit Branchenexperten Schlüsselthemen wie Torfersatz, Mehrweg-Transportverpackungen und Marketingtrends erläutert und Perspektiven aufgezeigt. Neben weiteren Expert*innen nimmt Johannes Kronenberg, Geschäftsführer bei Landgard Blumen & Pflanzen, an der Gesprächsrunde zum Thema „Mehrweg-Transportverpackungen: Plastikreduktion mit System“ teil und wird dabei über die Paletten-Projekte TrayC und Floritray berichten. Auch Christoph Schönges, Inhaber von floreco und Vorsitzender des Beirates Blumen & Pflanzen, sowie Anne Baltes-Schlüter vom Landgard-Kooperationspartner The Plant Box nehmen als Expert*innen am Handelskongress teil. Moderiert wird der Handelskongress von Branchenkenner Frank Teuber. Das komplette Programm der prominent besetzten Veranstaltung finden Sie online auf der Seite von Gartenbau NRW.

Landgard-Vertreterversammlung zur IPM Summer Edition

In diesem Jahr wird die Erzeugergenossenschaft die IPM Summer Edition außerdem als Treffpunkt für die erste hybride Landgard-Vertreterversammlung 2022 nutzen. Dabei haben die gewählten Vertreter*innen der Mitgliedsbetriebe als geladene Gäste die Wahl, ob sie persönlich oder am PC an der Versammlung teilnehmen möchten. Alle geladenen Teilnehmer*innen, die den persönlichen Austausch vorziehen, treffen sich – unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Vorgaben und Corona-Vorsichtsmaßnahmen – am 14. Juni 2022 in den Räumlichkeiten der Messe Essen. Die Vertreterversammlung ist das höchste Entscheidungsgremium der Erzeugergenossenschaft Landgard und als solche nicht öffentlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – bei der IPM Summer Edition 2022: Stand 8B27.