Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Landgard baut mit neuen starken Partnern die internationale Erzeugergemeinschaft weiter aus

| 28.05.2018

Bei der Unterzeichnung der neuen Mitgliedsverträge. Von Links: Malek Nass Duce (General Manager Unifrutti Türkei), Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender Landgard eG, Ben Ali Abdelhamid (Inhaber Risouss Agricole), Labinot Elshani (Generalbevollmächtigter Obst & Gemüse der Landgard eG)

Neue Erzeugerbetriebe bieten Basis für internationales Wachstum in wichtigen Segmenten der deutschen Erzeugergenossenschaft Landgard

Mit dem marokkanischen Familienunternehmen Risouss Agricole im Bereich Gemüse, den türkischen Erzeugern des weltweiten Produzenten Unifrutti im Bereich Kirschen oder dem türkischen Familienbetrieb CENA entwickelt sich Landgard als starke internationale vermarktende Erzeugergenossenschaft mit leistungsfähigen neuen Mitgliedsbetrieben weiter immer mehr zu einem internationalen Partner im ersthändigen Warenbezug seiner strategischen Handelskunden.

Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG, betont: „Gemeinsam mit den bewährten regionalen und nationalen deutschen Betrieben und neuen Erzeugerbetrieben mit interessanten Produktportfolios weltweit z. B. in Marokko oder der Türkei setzen wir weitere wichtige Meilensteine in der Internationalisierung unserer Mitgliederbasis in wichtigen Kernsegmenten für unsere strategischen Kunden im LEH und Discount.“

Ein Beispiel hierfür ist das Land Marokko mit dem Familienbetrieb Risouss Agricole. Nach der Unterzeichnung des Mitgliedsvertrags mit der Landgard eG durch Inhaber Ben Ali Abdelhamid, wird Risouss Agricole aus Agadir zukünftig als wichtiger Basispartner gemeinsam mit Landgard die marokkanische Produktion sukzessive für ausgewählte deutsche Handelskunden personifiziert weiter ausbauen. Das Familienunternehmen baut bereits heute auf 190 Hektar u.a. besonders hochwertige Spitzpaprika, Zucchini und Bohnen an und will zukünftig auch Himbeeren in sein Programm aufnehmen. Um für die geplante Expansion, vor allem im gefragten Beeren-Segment, optimal vorbereitet zu sein, investiert Risouss Agricole aktuell in den Bau eines neuen 12.000 Quadratmeter großen Lagers mit integrierter Packstation direkt vor Ort nach neuesten Maßtäben der Technik.

Für die türkischen Erzeugerbetriebe des weltweit tätigen italienischen Produktionsunternehmens Unifrutti unterzeichnete Malek Nass Duce, General Manager für Unifrutti in der Türkei, den Mitgliedsvertrag mit der Landgard eG. Mit eigenen Produktionsbetrieben erzielt Unifrutti jährlich über eine Milliarde Euro Umsatz. Damit steht Landgard ein starker leistungsfähiger neuer Partner für die Versorgung nationaler und internationaler Handelspartner insbesondere mit türkischen Kirschen, Feigen, Zitronen und weiteren landestypischen Qualitätsprodukten aus ersthändigem Warenbezug aus der Türkei zur Seite.

Als weiteres Beispiel der Internationalisierung von Landgard im ersthändigen Warenbezug mit eigener Produktion dient das in Izmir ansässige Unternehmen CENA als weiteres neues Mitglied. Das Familienunternehmen ist bereits seit Jahren als Spezialist für Kirschen und Trauben ein erfolgreicher Partner namhafter deutscher Kunden aus dem LEH. Dabei kann das Team um Inhaber Cengiz Balik nicht nur auf über 30 Jahre Erfahrung zurückgreifen, sondern auch auf eine eigene neue Packstation mit über 10.000 Quadratmetern Fläche. CENA wird zukünftig das internationale Produktportfolio mit Artikeln aus ersthändiger Produktion verstärken.

„Mit starken Betrieben wie den hier genannten erfüllen wir die Anforderungen unserer strategischen Kunden nach ersthändigem Anbau und Vermarktung, nach sicherem abgestimmten Anbau oder QM/QS, nach Planungssicherheit und Verbindlichkeit, nach ganzjährigen Category Lösungen und optimaler Prozesssicherheit aus einer Hand. Es geht um Dienstleistungen mit Mehrwert für Kunden und Erzeuger, langfristig und nachhaltig", so Armin Rehberg weiter.