Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

In nur zwei Jahren: 100.000 Fans für Blumen

| 04.09.2017

Die neue Bestmarke von über 100.000 Fans im größten sozialen Netzwerk Facebook zeigt: Als generische Werbeinitiative ist „Blumen – 1000 gute Gründe“ wieder einen wichtigen Schritt näher dran am großen Ziel, deutschlandweit die größte Community von, mit und für Blumen und Pflanzen zu werden. „Mit informativen, kreativen, bunten, lauten, schönen und kommunikativen Ideen und aufmerksamkeitsstarken Highlight-Aktionen wie unserer Kooperation mit Germanys Next Topmodel oder Blumenkränzen für Parookaville begeistern wir vor allem junge Menschen endlich wieder für Blumen und Pflanzen. Unser rasanter Erfolg in nur zwei Jahren zeigt: Damit haben wir genau den richtigen Weg für die Zukunft unserer Branche eingeschlagen“, ist Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG und Initiator von „Blumen – 1000 gute Gründe“ überzeugt.

Seit dem Start im Jahr 2015 hat sich „Blumen – 1000 gute Gründe“ innerhalb kürzester Zeit zur am schnellsten wachsenden Community für Blumen und Pflanzen in den sozialen Netzwerken entwickelt und wird auch von den klassischen Medien mit großem Interesse begleitet. „Alleine bei Facebook gewinnen wir pro Monat im Durchschnitt rund 3.000 neue Fans. Das verdanken wir einerseits natürlich unseren innovativen Aktionen, andererseits aber auch unseren regelmäßigen redaktionellen Inhalten, mit denen wir unseren Followern spannende Ideen und nützliche Infos rund um Blumen und Pflanzen an die Hand geben“, erklärt Michael Hermes, Bereichsleiter Marketing bei Landgard. Bei Facebook erreichten die Beiträge der Initiative seit dem Start über 9,4 Millionen Menschen. Mehr als 482.000 Mal klickten Nutzer bei Youtube eines der kreativen Videos zu Themen wie Dekoration, DIY oder Garten- und Balkonbepflanzung an, bei Instagram führt der Hashtag #1000gutegruende direkt zu hunderten blumiger Fotos.

Ziel der Initiative ist es, möglichst viele junge Menschen und neue Käuferschichten mit frischen Themen und kreativen Ideen für Blumen und Pflanzen zu begeistern. Da bietet eine Community von über 100.000 Fans bei Facebook und zahlreichen treuen Followern bei Instagram, Youtube und Co. natürlich ein tolles Sprungbrett, um zukünftig noch aktiver die Werbetrommel für grüne Themen zu rühren.