Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Gute Stimmung auf dem Forum „Fokus Baumschule“ in Wiesmoor

| 02.02.2021

Landgard präsentierte ausgefallene Sortimente für den heimischen Garten und viele weitere kreative Ideen im Bereich Baumschule.

Bis Mitte Dezember hat Landgard eingeladenen Besucher*innen in Wiesmoor im Rahmen des Forums „Fokus Baumschule“ das umfangreiche Sortiment aus norddeutschem Anbau und viele kreative Ideen präsentiert. Das Fazit nach dem Abschluss fällt positiv aus – trotz Corona-Pandemie und den damit verbundenen Veränderungen im Veranstaltungskonzept. „Das Auftragsvolumen hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Das zeigt einmal mehr, dass wir dank unserer Kund*innennähe deren Anforderungen und Wünsche genau kennen. Daraus resultiert ein attraktives, aktuelles Sortiment und wir haben wieder einige Highlights geboten“, so Dirk Theilken, Teamleiter Baumschule am Standort Wiesmoor.

„Wir haben mit einem sehr gut ausgearbeiteten Hygienekonzept für die Sicherheit unserer Kund*innen auf der rund 1.500 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche gesorgt. Dazu gehörte auch, dass wir die Besucher*innenanzahl deutlich reduziert und mittels persönlicher Einladungen gleichmäßig über die Dauer des Forums verteilt haben. Dadurch ergab sich der nötige Freiraum, um die Sortimente für die Frühjahrssaison zusammen mit den einzelnen Kund*innen sorgfältig zu planen. Jetzt hoffen wir alle gemeinsam, dass der weitere Verlauf der Corona-Pandemie ein möglichst baldiges Ende des Lockdowns zulässt und alle unsere Kunden ihre Geschäfte wieder öffnen können“, so Walter Vogt, einer der Standortverantwortlichen in Wiesmoor.

Im Ergebnis herrschte über die komplette Veranstaltungszeit vom 9. November bis zum 18. Dezember 2020 hinweg eine gute Stimmung unter den Kund*innen und der ideenreiche Aufbau und die Inszenierung der Konzepte stießen auf positive Resonanz. Besonders großes Interesse weckten dabei ausgewählte Groß- und Solitärpflanzen sowie individuell zusammengestellte Sortimente aus dem Bereich der immergrünen Gehölze wie zum Beispiel Lavendelheide und japanischen Azaleen. Der aktuelle Trend rund um das Thema Selbstversorgung wurde auf dem Forum „Fokus Baumschule“ in Wiesmoor durch Kern- und Steinobst-Sortimente bedient, die mit passenden Verkaufskonzepten wie „Mein kleiner Obstbalkon“ und „Erntelust“ ideal am POS in Szene gesetzt werden können. Abgerundet wurde dieser Themenbereich durch eine breite Auswahl an Feigen und Heidelbeeren.

Maßgeschneiderte Verkaufskonzepte und mehr

Neben Baumschulware, Zier- und Solitärpflanzen sowie Neu- und Besonderheiten standen auf dem Forum auch weitere maßgeschneiderte Verkaufskonzepte im Mittelpunkt, die eigens für Landgard Kund*innen entwickelt wurden.

Beim Konzept „Style up your garden“ erleben die Kund*innen am POS, wie sie mit einem stylischen Pflanzensortiment ganz neue Akzente im heimischen Garten setzen können. Das Produktkonzept „Starke Typen“ rückt den Buchsbaum-Ersatz Ilex crenata ins Rampenlicht und lädt Verbraucher*innen auf humorvolle Weise ein, beim „Styling“ der Stechpalme ihre unverwechselbare persönliche Note auszuleben. Wer es lieber bunt und blütenreich mag, ist bei „Wat ne Hübsche“ genau richtig. Denn er entscheidet sich mit immergrünen Rhododendron-Hybriden für echte Schmuckstücke, die gerade junge Pflanzenfreunde als Solitärpflanze und als Hecke für die blühstarken Garten- und Terrassenklassiker begeistern.

In Summe waren in Wiesmoor mehr als 2.000 Artikel zu sehen, die die ganze Bandbreite hochwertiger Produkte aus dem Ammerland, Wiesmoor, Schleswig-Holstein und dem Münsterland sowie aus den Baumschulgebieten der Niederlande repräsentieren.

Termin schon jetzt vormerken

Landgard Fokus Baumschule 2021
8. November bis 17. Dezember 2021
Azaleenstraße 27, 26639 Wiesmoor
Tel. +49 4944 9509-380
Fax + 49 4944 9509-66
info-fokus-baumschule@landgard.de