Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Blumen – 1000 gute Gründe: Die größte Community für Blumen und Pflanzen präsentiert sich auf der IPM

| 24.01.2017

Im Rahmen des Landgard Messeauftrittes auf der IPM 2017 präsentiert sich auch die Erzeuger-Initiative Blumen – 1000 gute Gründe. Mit über 71.000 Fans bei Facebook und einer Gesamtreichweite aller Maßnahmen von über 300 Millionen hat sich die Initiative in weniger als zwei Jahren mit innovativen, spannenden und kreativen Aktionen zur stärksten Community für Blumen & Pflanzen entwickelt. Ob reichweitenstarke Viralspots, kreative Guerilla zum Muttertag, Video-Gärtner Tristan, trendige Eventkommunikation mit Blumenhaarkränzen auf dem Musikfestival Parookaville oder kreative Deko- und DIY-Tipps mit Blumen & Pflanzen – die Initiative gewinnt rasant an Fans und Followern.

Ziel des diesjährigen Messeauftrittes ist es, noch mehr Unterstützer für den Austausch mit Blumen & Pflanzen in der grünen Branche zu gewinnen und mit bisherigen und neuen Aktionen zu überzeugen. Je größer die Zahl der Unterstützer, desto erfolgreicher verbreitet sich die Botschaft der Initiative: Blumen und Pflanzen gehören zum Leben einfach dazu. Die Initiative nutzt die IPM 2017 dazu, ihre rasante Entwicklung aufzuzeigen, attraktive neue Werbemittel und den neuen eigenen Webshop vorzustellen und intensiv das Gespräch mit dem Fachhandel, Erzeugern, Gärtnern und neuen Multiplikatoren zu suchen.

Zusätzlich zum Landgard Messestand in Halle 1 wird die Initiative Blumen – 1000 gute Gründe auch mit auf dem Messestand von BLOOM’S in Halle 1A-A30B vertreten sein, einem ihrer Medienpartner. Dort möchte Blumen – 1000 gute Gründe mit einer Live-Präsentation zeigen, welche Potenziale die Initiative für den Fachhandel bietet – ob bei Facebook und YouTube oder ganz klassisch für das eigene Geschäft. Gerade am POS setzt die Initiative mit ihrem neuen Kreativmagazin „Ideen to Go“, das gemeinsam mit dem Landwirtschaftsverlag (LandLust, Einfach Hausgemacht) entwickelt wurde, völlig neue Maßstäbe in der Branche. Thema der dritten Ausgabe ist der Valentinstag, der sich im Magazin in vielen kreativen Deko- und Pflegetipps zu saisonalen Blumen wiederfindet. Perfekt geeignet also für Floristen und Gartencenterbetreiber, die ihre Kunden an sich binden und dabei aktives Cross Selling betreiben möchten. Auf der IPM 2017 erfahren sie, wie das Magazin optimal am eigenen POS eingesetzt werden kann.

Bei aller Fachthematik möchte die Initiative natürlich auch dieses Jahr zwischen den Messehallen wieder für Abwechslung sorgen. Daher sollten IPM-Besucher immer die Augen und Ohren offenhalten, denn nicht selten werden sie ein lieblich quäkendes „Achtung, Produktplatzierung!“ oder einen anderen frechen Spruch zu hören bekommen. Dann ist Grünther, der sprechende Blumentopf der Initiative, wieder unterwegs, um die Besucher charmant auf den Messeaufritt von Blumen – 1000 gute Gründe hinzuweisen. Darüber hinaus ist die Initiative auch wieder mit der Topfball-Challenge vor Ort. Das kurzweilige und actionreiche Wurfspiel für treffsichere Blumenfans überzeugte schon im letzten Jahr und wird auch diesmal für jede Menge Unterhaltung sorgen.