Allgemeiner Kontakt Allgemeiner Kontakt
Standorte finden Standorte finden
Ansprechpartner finden Ansprechpartner finden
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote

Die IPM 2017: Johannes B. Kerner, Landgard Award, neue Webshop-Lösungen, Bilddatenbank und neue Konzepte bei Landgard

| 27.01.2017

Der "Boulevard der Ideen" auf dem Landgard Messestand

Nach vier ereignisreichen Messetagen steht fest: Für Landgard war die IPM in Essen auch 2017 wieder ein großer Erfolg. Als zentraler Anlaufpunkt in Halle 1 fiel der neue, modern, transparent und digital gestaltete Messestand den nationalen und internationalen Fachbesuchern sehr positiv auf und war durchweg bestens frequentiert. Dafür sorgten nicht zuletzt die über 20 innovativen Verkaufskonzepte auf dem „Boulevard der Ideen“, der quer über den Landgard Stand verlief. Im Fokus des Interesses standen beispielsweise die neuen Lizenzkooperationen Biene Maja und Die Sendung mit der Maus. Beide führen als Nachhaltigkeits- und Kinderkonzepte kleine Naturfreunde spannend und unterhaltsam an wichtige Themen wie Bienenschutz und Pflanzen heran.

Auf großes Interesse stießen die Lizenzkonzepte Gardena-Rollrasen und IssBio mit Achim Sam, die im Rahmen der IPM ebenfalls erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Am Donnerstag servierte Comedian, Bestseller-Autor und Ernährungswissenschaftler Achim Sam den Messebesuchern am Landgard Stand live Kostproben seiner Erfolgsrezepte und Appetithappen aus seinem Bühnenprogramm und den neuen Produkten von Landgard. Dabei verriet er, warum auch ein Ernährungsprofi machtlos gegen die Kuchenverlockungen von Oma Ilse ist und nach Weihnachten durchaus mal die Figur einer Kaltschaum-Matratze hat. Ebenfalls überzeugen konnten die neu vorgestellte Landgard Bilddatenbank, der neue Landgard Cash & Carry-Webshop und der Bloomways-Webshop.

Auch die Initiative Blumen – 1000 gute Gründe präsentierte sich auf der IPM 2017 – und überzeugte einmal mehr. Mit Haymarket Media, Green Solutions, Global G.A.P. und der RAM GmbH konnten gleich vier neue Sponsoren und Partner für die Initiative gewonnen werden. Ein großartiger Erfolg für die inzwischen größte deutsche Community für Blumen & Pflanzen.

Johannes B. Kerner ehrt mit Landgard Award verdiente Mitglieder

Ein besonderes Highlight des diesjährigen Messeauftritts war die Premiere des neuen Landgard Award auf der Flower Hour. Die mit Preisen im Gesamtwert von 20.000 Euro dotierte Ehrung wurde erstmals während der 2. Landgard Flower Hour auf der IPM 2017 verliehen. Schirmherr Johannes B. Kerner ließ es sich nicht nehmen, die Awards persönlich an die Preisträger Karl-Heinz Compes (Erzeuger des Jahres 2017) und Sven Kreisig (Nachwuchspreis) zu überreichen. Im blumig-bunten Bühnenoutfit leitete die „The Voice of Germany“-Gewinnerin Jamie Lee mit ihrer beeindruckenden Stimme zum geselligen Teil der Feier über. Die Verleihung der Landgard Awards in der Sparte Obst & Gemüse folgt in zwei Wochen auf der Fruit Logistica in Berlin.

Danke – und „Auf jetzt!“

Im Rahmen der Flower Hour wurde auch das neue Schulgarten-Projekt der Landgard Stiftung vorgestellt. „Im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie liegt es uns besonders am Herzen, Kinder für Pflanzen, aber auch für gesunde Ernährung zu begeistern. Wir freuen uns, dieses Projekt 2017 gemeinsam mit Johannes B. Kerner zu starten“, so Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG. Und auch operativ macht der Messeverlauf Freude auf mehr. „Nachdem wir bereits auf den Landgard Frühjahrsordertagen eine sehr positive Stimmung hatten, können wir nach den erfolgreichen Messetagen aus voller Überzeugung sagen: Wir blicken optimistisch ins neue Jahr und freuen uns gemeinsam mit unseren Erzeugerbetrieben und Kunden auf die Saison 2017“, so Rehberg abschließend.