Landgard Pflanzen-Ordertage 2016 zum dritten Mal auf der spoga+gafa in Köln

Die Landgard Pflanzen-Ordertage finden vom 4. bis 6. September wie schon in den beiden Vorjahren im Rahmen der internationalen Gartenfachmesse spoga+gafa in Köln statt. Während der Messe wird Landgard unzählige Besucher aus dem In- und Ausland begrüßen und über das umfangreiche Warenangebot informieren. Wie im Vorjahr sind die Pflanzen-Ordertage zentral auf dem Messegelände in Halle 5.1 zu finden und für die Besucher von allen Eingängen aus leicht zu erreichen.

Die führende internationale Gartenmesse spoga+gafa präsentiert Anfang September erneut alle Facetten rund um das Thema Garten. Drei Tage lang zeigen rund 2.000 Anbieter aus rund 60 Ländern dem Fachpublikum ihre Neuheiten und Innovationen für die kommende Outdoorsaison. Die Ausstellungsfläche von 225.000 Quadratmetern erstreckt sich in diesem Jahr über die Hallen 1 bis 7, 9 und 10. Die spoga+gafa 2015 wurde von 37.000 Fachbesuchern aus 108 Ländern besucht. 2.024 Anbieter aus 59 Ländern präsentierten ein umfassendes Angebotsspektrum und nutzen die internationale Gartenmesse zur Präsentation ihrer Neuheiten.

Auch in diesem Jahr wird Landgard die Pflanzen-Ordertage nutzen, um innovative Verkaufsförderungskonzepte zu präsentieren. Ansprechpartner der verschiedenen Bereiche und der Tochtergesellschaften werden anwesend sein und die Fragen der Messebesucher zu Landgard, den präsentierten Konzepten und den Pflanzen-Ordertagen beantworten. Darüber hinaus wird auch die Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ mit einem Stand vertreten sein und über die Maßnahmen der Initiative informieren.

Film zu den Pflanzen-Ordertagen

Der Film dokumentiert den Landgard Messeauftritt auf der spoga+gafa 2014 in Köln. Im Rahmen der Messe fanden erstmals die Landgard Pflanzen-Ordertage statt.